Please enable JS

SPS 2022 - Ein Erfolg für KRAH

stabile Besucherzahlen beim Restart der Fachmesse für digitale Automation
IMG 5884

SPS 2022 - Ein Erfolg für KRAH

30. Nov. 2022 / Technology Anderes

Die SPS ist die führende Fachmesse für smarte und digitale Automation. 2022 hatte die Messe rund 44.000 Besucher und damit 20.000 Besucher weniger als die SPS 2019 – die letzte Ausgabe dieser Messe vor der Corona-Pandemie. Aussteller waren 2022 ungefähr 1.000 auf der Messe, rund 600 weniger als 2019. Auch wenn die reinen Zahlen hinter dem Niveau von 2019 liegen, der Veranstalter beschreibt die SPS 2022 als einen „erfolgreichen Restart“. Dem kann sich KRAH nur anschließen.

Von weniger Besuchern war am KRAH-Messestand nichts zu spüren. „Rein von der Besucherzahl her war die Messe für uns auf vergleichbarem Niveau wie 2018 bzw. 2019. Für die KRAH Unternehmensgruppe werte ich das Ergebnis der diesjährigen SPS als Erfolg“, sagt Michael Steiner. Leiter Vertrieb Industrie am Hauptstandort von KRAH in Drolshagen. „Wir hatten Besuch von zahlreiche Bestandskunden, aber es haben sich vor allem neue Kontakte ergeben zu Unternehmen aus den Bereichen elektrische Antriebstechnik, Windenergie, Schienenverkehr, Medizin- und Aufzugstechnik sowie der E-Mobilität.“ „Auf besonderes Interesse stießen in diesem Jahr PTC-Widerstände, gekapselte Widerstände mit UL-Zulassung und Widerstände mit extrem hoher Leistungsdichte,“ sagt Michael Steiner. „So ermöglicht uns ein spezielles Füllmaterial eine sehr kompakte Bauform, die den klassisch verfüllten Widerständen im Aluminiumgehäuse weit überlegen ist. Das prädestiniert die Widerstände als perfekte Lösung für die Aufnahme von hohen Impulsenergien bei bisher nicht möglicher kompakter Bauform. Insbesondere in Rekuperations-Anwendungen bei Lithium-Ionen-Akkus, beispielsweise in der E-Mobilität, ergeben sich damit völlig neue Möglichkeiten. Das hat viele Messebesucher überzeugt.“


Neueste Beiträge

Kategorien
Archiv